Gå til hovedindhold
  • Uddannelse
  • Efter- og videreuddannelse
  • Forskning

Interregprojekt

Deutsch-dänische Jugend gestaltet Zukunft

Interreg Jugend

Auf dieser Seite finden Sie alle Unterrichtsmaterialien zum Projekt.
01

Einführung

Im Projekt „Deutsch-dänische Jugend gestaltet Zukunft“ sollen eine Reihe von Maßnahmen entwickelt werden, die dazu beitragen sollen, das interkulturelle Verständnis unter den Jugendlichen zu fördern und des Weiteren das Konzept von einem ressourcenleichten, guten Leben greifbarer zu gestalten.

Introvideo til projektet på YouTube

Das interkulturelle Verständnis wird in mehreren physischen und virtuellen Treffen zwischen einer Reihe von Schulklassen in der Programmregion gefördert. Gemeinsam sollen die Schüler mithilfe der spezifischen Methode „Ursachen-Effekt Modellierung“ Visionen für ein zukünftiges ressourcenarmes und gutes Leben in der Interreg-Region entwickeln.

Interreg-logo

Die Schüler sollen sich an den Projekttagen mit der Frage beschäftigen, wie die Programmregion zusammenwachsen kann und Wege zu einer nachhaltigen Lebensweise aufzeigen, indem sie u.a. ihr Alltags- und Verbraucherverhalten untersuchen.

Die ausgereiften Visionen sollen auf einer Reihe von Veranstaltungen öffentlich präsentiert werden, hierunter ein jährlicher Wettbewerb, zu dem auch Politiker eingeladen werden, mit der Absicht, eine öffentliche Debatte über die Visionen und die damit verbundene Sichtbarkeit zu führen.

3. Projektjahr – FN Weltziele

Im dritten und letzten Projektjahr haben wir uns dafür entschieden mit Ausgangspunkt in den FN Weltzielen zu arbeiten. Die Weltziele eignen sich besonders gut, da es sowohl auf deutscher als auch auf dänischer Seite einen erhöhten Fokus genießt diese Ziele auch in den Bildungsinstitutionen zu behandeln. Es ist also recht natürlich, mit Ausgangspunkt in dieser gemeinsamen Zielsetzung zu arbeiten. Doch ist es entscheidend für das Projekt, dass die Schülerinnen und Schüler die Ziele in einer nationalen und regionalen Perspektive reflektieren. Hierzu können Sie hier auf der Seite vorbereitete Sekundärliteratur finden, die wir zusammengestellt haben. Hiermit bezwecken wir, dass die Initiativen der Schülerinnen und Schüler in einem interregionalen Kontext verankert sind.

Hier finden Sie Materialien für die Arbeit mit vier der insgesamt 17 Weltzielen, die wir für Sie im Rahmen des Projektes vorbereitet haben. Möchten Sie lieber mit einer anderen Auswahl an Zielen arbeiten, steht Ihnen dies selbstverständlich frei.

4 Weltziele
02

Ziel 4: Hochwertige Bildung

Inklusive, gleichberechtigte und hochwertige Bildung gewähr­leisten und Möglichkeiten lebens­langen Lernens für alle fördern


 

Schlau gemacht - Ziel 4

Dein Land - deine Region

 

Grenzüberschreitende Berufsausbildungen video 1

Grenzüberschreitende Berufsausbildungen 1

Katharina | Sinnerup

Grenzüberschreitende Berufsausbildungen video 2

Grenzüberschreitende Berufsausbildungen 2

Mathias | Ristaurante Isabella

Grenzüberschreitende Berufsausbildungen video 3

Grenzüberschreitende Berufsausbildungen 3

Timo | Scandinavian Park

 

03

Ziel 8: Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachtum

Nachhaltige Städte und GemeindeDauerhaftes, breitenwirksames und nachhaltiges Wirtschafts­wachstum, produktive Vollbe­schäftigung und menschen­wür­dige Arbeit für alle fördern


 

Schlau gemacht - Ziel 8

Dein Land - deine Region

Grenzland
04

Ziel 11: Nachhaltige Städte und Gemeinden

Städte und Siedlungen inklusiv, sicher, widerstandsfähig und nachhaltig gestalten


 

Schlau gemacht - Ziel 11

Dein Land - deine Region

 

05

Ziel 13: Massnahmen zum Klimaschutz

Umgehend Massnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels und seinerAuswirkungen ergreifen


 

Schlau gemacht - Ziel 13

Dein Land - deine Region

 

Nilsen - Weg mit Plastik

Plastikmüll ist doof und eigentlich braucht das doch keiner! Jeder kann etwas verändern und zum Schutz unserer Natur beitragen. Auch Nilsen liegt das Thema am Herzen: Schaue hier das offizielle Video zur neuen Single "Weg mit Plastik"

"Weg mit Plastik" auf Youtube

06

iMODELER

Einführungsvideos

Einführungsvideos iMODELER deutsch

Download-Links und Service-Accounts

Die für die Projekttage benötigte Software iMODELER (Version 7.0) wird allen am Projekt teilnehmenden Schulen kostenlos und zeitlich unbefristet zur Verfügung gestellt – und zwar grundsätzlich allen Schülern und Lehrkräften der Schulen für interregionale Projekte zu beliebigen Themen!

Um die iMODELER-Lizenz zu verwenden, laden Sie sich bitte eine der folgenden zip-Dateien herunter, speichern Sie diese auf Ihrem Rechner und entpacken (extrahieren) Sie diese anschließend. In dem entpackten iMODELER-Ordner können Sie dann die Anwendung per Doppelklick starten (eine Installation oder Freischaltung ist nicht notwendig!).

(only for Linux, please ensure WebKitGTK+ 1.2.x and newer is installed)

Die Service-Variante des iMODELERs steht ebenfalls den o.g. Nutzern zu den o.g. Zwecken kostenlos zur Verfügung. Diese ist auf der Online-Plattform (http://model.future-models.com/) frei zugänglich. Jeder Interessent kann sich auf der o.g. Online-Plattform registrieren und hierüber einen kostenlosen iMODELER (Service) Account einrichten. Die Nutzung läuft anschließend ähnlich wie bei anderen Online-Diensten (z.B. Online-Banking). Der Nutzer geht auf die Online-Plattform, öffnet über Eingabe der individuellen Zugangsdaten (Benutzername und Passwort) seinen Account und nutzt anschließend den iMODELER.

07

Für den Lehrer

Hier finden Sie alle Materialien und Vorlagen, die Sie für die erfolgreiche Durchführung des Projektes benötigen.

Wir haben Arbeitsbögen für die Schülerinnen und Schüler ausgearbeitet, die die Erarbeitung der digitalen Präsentationen Schritt für Schritt begleiten. Darüber hinaus können Sie hier auch einen Leitfaden für Lehrer finden, der alle Module beschreibt.

Zu den didaktischen Hilfsmitteln haben wir Tutorials erstellt, die die Schülerinnen und Schüler in der Arbeit mit den Hilfsmitteln begleiten können. Letztlich sind hier auch Vorlagen und Formulare für beispielsweise die Teilnehmerdokumentation und öffentlichen Einladungen zu finden.

Sollten Sie Probleme beim Herunterladen oder Finden von Dateien haben, können Sie uns gerne kontaktieren:

 


 

YouTube video

Video: Worlds Largest Lesson

YouTube video

The World's Largest Lesson (German language)

Consideo projektvideo

YouTube video

Tysk-dansk ungdom skaber fremtid

Consideo projektvideo

YouTube video

Deutsch-dänische Jugend gestaltet Zukunft